Berichte aus dem Landesverband

Michaela Oneßeit

„Ich allein kann die Welt nicht ändern, aber gemeinsam mit den LandFrauen versuchen, die Welt ein bisschen besser zu machen.“

„Es gibt viele Gründe sich für den LandFrauenverband zu engagieren, aber es lohnt sich immer.“

 

Rund um den 22. Landeserntekronenwettbewerb verwandelte sich die Seebühne in einen Wissenspfad für Groß und Klein.

Management@home wird einmal monatlich auch in Magdeburg angeboten.

Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) vergab die Auszeichnung „LandFrau des Jahres 2018“ an Sibylle Klug.

Der Projektstart „Fit mit Milch“ des LandFrauenverbandes Sachsen-Anhalt e.V. fand dieses Jahr in Halle statt.

Das AOK-Projekt „Gesundes Frühstück in Kitas - Elternabend“ ist gestartet. Den Auftakt machte die Schulung.