lfvsa-header-2017-1.jpg

Aktionstag "Fit mit Milch"

Landwirtschaftsministerin Claudia Dalbert besucht LandFrauen

Von links: Sibylle Klug (Vorstandsvorsitzende LandFrauenverband Sachsen-Anhalt), Dorothea Frederking (Landtagsabgeordnete B90/Die Grünen), Marion Wollert (Güldenpfennig & Wollert GbR) und Claudia Dalbert (Landwirtschaftsministerin Sachsen-Anhalt)

Es ist kinderleicht: Kühle Sahne in ein Glas geben, fest verschrauben, kräftig schütteln, Flüssiges abgießen und fertig ist die leckere Butter. Zahlreiche Mädchen und Jungen aus Kita und Grundschule bewiesen am 13. Juni in Magdeburg eindrucksvoll, dass sie im Rahmen des Aktionstages „Fit mit Milch“ - durchgeführt vom LandFrauenverband Sachsen-Anhalt - das leckere Naturprodukt mit viel Spaß selbst herstellen konnten.

 

„Die LandFrauen wissen, dass kindliche Vorlieben für bestimmte Nahrungsmittel und eine bestimmte Esskultur zu Hause, aber immer häufiger auch in Kitas und Schulen geprägt werden“, sagt Jeannine Gregoraschuk, Geschäftsführerin i.V. des LandFrauenverbandes Sachsen-Anhalt, zur Vorbildwirkung in Sachen gesunder Ernährung. So stellten die Kinder unter Anleitung zudem selbstgemachten Fruchtquark und leckere Brotgesichter her.

 

Für den Aktionstag wählten die LandFrauen einen besonderen Ort: Die erste Milchtankstelle der Landeshauptstadt. Befüllt wird die Tankstelle vom Hof Güldenpfennig & Wollert GbR. Landwirtin Marion Wollert ist seit Jahren aktive LandFrau und stolz auf ihre Milchtankstelle, die seit Mai dieses Jahres im Kaufland im Stadtteil Stadtfeld steht. Verbraucher probierten den ganzen Tag über frische Milch und kamen mit den LandFrauen ins Gespräch. „Unsere Kinder sind die Verbraucherinnen und Verbraucher von morgen. Darum liegt es uns besonders am Herzen, schon den Kleinsten zu zeigen, wo beispielsweise wertvolle Milch herkommt und wie gut sie schmeckt“, erklärte die Vorsitzende der Landfrauen Sachsen-Anhalt Sibylle Klug.

So ließ es sich auch Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsministerin Claudia Dalbert an diesem Aktionstag nicht nehmen, die frische Milch zu verkosten. „Diese Milch hat nur einen kurzen Weg hinter sich vom Milchhof in der Altmark, hierher nach Magdeburg. Die Wertschöpfung bleibt in der Region. Frische Milch: Regional und sehr lecker“, meint die Ministerin. „Fit mit Milch“ ist die jährliche Aktion des LandFrauenverbandes Sachsen-Anhalt, bei dem sich alles rund um die Milch und Milchprodukte dreht. Bereits seit 2008 werben die LandFrauen mit Aktionstagen und Themenwochen um den 1.Juni, dem internationalen Tag der Milch, landesweit für die Verwendung des gesunden Lebensmittels. Dazu gehen die LandFrauen in Kindertagesstätten, Schulen, landwirtschaftliche Betriebe oder laden zum Aktionstag ein. Der LandFrauenverband hat sich das Thema gesunde Ernährung schon lange auf seine Fahnen geschrieben. In ihren Ernährungsprojekten vermitteln die LandFrauen zahlreichen Kindern frühzeitig, dass gesundes Essen einfach Spaß macht.

 

Was ist "Fit mit Milch"?

„Fit mit Milch“ ist die jährliche Aktion des LandFrauenverbandes Sachsen-Anhalt, bei dem sich alles rund um die Milch und Milchprodukte dreht. Bereits seit 2008 werben die LandFrauen mit Aktionstagen und Themenwochen um den 1.Juni, dem internationalen Tag der Milch, landesweit für die Verwendung des gesunden Lebensmittels. Dazu gehen die LandFrauen in Kindertagesstätten, Schulen, landwirtschaftliche Betriebe oder laden zum Aktionstag ein. Der LandFrauenverband hat sich das Thema gesunde Ernährung schon lange auf seine Fahnen geschrieben. In ihren Ernährungsprojekten vermitteln die LandFrauen zahlreichen Kindern frühzeitig, dass gesundes Essen einfach Spaß macht.

 

Zurück