lfv-header-2.jpg

Mitgliederversammlung 2017 in der Lutherstadt Wittenberg

Am 25.3.2017 fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Dieses Jahr trafen sich die LandFrauen in den geschichtsträchtigen Cranach-Höfen der Lutherstadt Wittenberg, passend dazu mit "Martin Luther" höchstpersönlich.

Nach einem ereignisreichen Jahr stehen auch zukünftig stehen bei den LandFrauen jede Menge Projekte und Veranstaltungen im Vordergrund. Herzenssache des Verbandes ist und bleibt weiterhin die Stärkung der Frauen auf dem Land. Begleitet wurde die Mitgliederversammlung durch Gastredner, die das ehrenamtliche Engagement der LandFrauen würdigten. Hier geht es zum Bericht und der Bildergalerie mit den schönsten Eindrücken

 

Buchveröffentlichung "Kochen und Backen im Landkreis Börde"

Steffi Trittel (stellv. Vorstandsvorsitzende LFV S.-A.) und Ingrid Krüger (Vorsitzende LandFrauen-KV Börde) Foto mit freundlicher Genehmigung von Hartmut Beyer

Mit viel Liebe zum Detail werden auf 160 Seiten Bilder, Geschichten und Rezepte der Region präsentiert. Ingrid Krüger, die Vorsitzende des Vereins, ist stolz gemeinsam mit vielen Helferinnen ein so liebevolles Werk geschaffen zu haben.  Dabei geht es den LandFrauen um kulinarische Traditionspflege – ein Angebot für die gesamte Familie. Das Buch umfasst 130 Rezepte: von Suppen, Salaten, Beilagen bis hin zu Fisch und Fleisch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich gibt es auch etwas für den süßen Hunger. Nachspeisen, Torten oder Likör runden das Angebot ab. Erschienen ist das Buch im Verlag Edition Limosa und kann ab sofort beim LandFrauenverband oder auch im Buchhandel für 19,90 € bestellt werden.

 

Hier geht es zum Bericht der Veranstaltung

 

Projekte „Bauernpaten“ und „Gesundes Frühstück in Kitas“

Ein großer Teil der Projektarbeit des LandFrauenverbandes beschäftigt sich mit gesunder Ernährung. So auch die zwei  Projekte „Bauernpaten“ und „Gesundes Frühstück in Kitas“. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner AOK Sachsen-Anhalt möchten wir Kindergartenkindern und Grundschulklassen den Bezug zu unseren Lebensmitteln vermitteln und sie praktisch an das Thema gesunde Ernährung heranführen. Im Projekt „Bauernpaten“ können SchülerInnen der Klasse 1-4 bei einem Besuch auf einem landwirtschaftlichen Betrieb die Arbeitsabläufe kennenlernen. Ob Milchvieh, Ackerbau oder Gemüsegarten viele Höfe öffnen für das Projekt ihre Türen und heißen die Kinder willkommen. Das Projekt „Gesundes Frühstück in Kitas“ richtet sich an Kindertagesstätten. Gemeinsam mit einer ernährungsfachlich geschulten LandFrau können die Kleinen bei der Zubereitung eines frischen und leckeren Frühstücks viel über Milch, Butter, Brot und Co erfahren und es danach gemeinsam verspeisen. In beiden Projekten können die Kinder viel erleben und erfahren gleichzeitig Wissenswertes über regionale Produkte und ihre Herkunft.

Für Betriebe und LandFrauen ist die Anmeldung für beide Projekte fortlaufend möglich. Interessierte Schulen und Kitas melden sich bei der Projektkoordinatorin Frau Anna Leky, 0391/7318940, anna.leky@lfv-sachsenanhalt.de

Vortragsreihe - management@home

Liebe Mitgliederinnen,

wir freuen uns sehr, Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir Ihnen  auch in diesen Jahr wieder unsere erfolgreichen "Management@Home" - Veranstaltungen anbieten können. Suchen Sie sich ein Thema aus den verschiedenen Bereichen:

  • Ernährung und Gesundheit
  • Haushalt und Textil
  • Finanzen und Rechtsfragen
  • Garten und Natur
  • Kommunikation und EDV-Weiterbildungen
Interessierte Frauen können sich ab sofort in der Geschäftsstelle melden info@lfv-sachsenanhalt.de
Falls Sie noch keinen Referenten haben, helfen wir gern bei der Suche.Wir freuen uns auf Ihre Ideen und tolle Veranstaltungen! Das Anmeldeformular zum ausdrucken finden Sie hier 

LandFrau werden? Wir freuen uns auf Sie!

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle unter Tel.: 0391 731 8940 oder info@lfv-sachsenanhalt.de

 

Der LandFrauenverband Sachsen-Anhalt e.V.

Der LandFrauenverband Sachsen-Anhalt e.V. ist ein gemeinnütziger Verband, der sich zum Ziel gesetzt hat, aktiv an der Verbesserung der Lebensbedingungen in unserem Bundesland und besonders im ländlichen Raum mitzuwirken. Er ist ein freiwilliger Zusammenschluss engagierter Frauen auf dem Land, er ist überparteilich und konfessionell nicht gebunden.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an das Team in unserer Geschäftsstelle unter Tel.: 0391 7318940 oder info@lfv-sachsen-anahlt.de

Aktuelles

Termine

(LFV)
23. Landeserntedankfest

16.09.2017 - 17.09.2017

Berichte

Bei schönstem Wetter fuhren am 16. Mai 42 LandFrauen  des Kreisvereins Börde zu ihrer Jahresfahrt in die Lutherstadt Wittenberg.

Die 16 Teilnehmerinnen des Seminars hatten viel Freude bei der Herstellung. Entstanden sind Feuerschalen in den unterschiedlichsten Varianten.

Mit viel Liebe zum Detail werden auf 160 Seiten Bilder, Geschichten und Rezepte der Region präsentiert.